≡ Menü

Entspannungstag

Die Woche war wieder viel zu stressig? Du hattest keine Zeit zur Ruhe zu kommen?
Dann gönn Dir einen Entspannungstag!

Einen Tag lang abschalten, loslassen, entspannen...und wieder bei Dir ankommen.

Du lernst verschiedene Technicken kennen, die Dir helfen, Dich auf allen Ebenen zu entspannen und einfach nur zu SEIN. Es gibt eine Einführung in Meditation, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung und viele kleine Möglichkeiten Deinen Alltag entspannter zu gestalten.

Was mir immer wieder auffällt, wenn ich Entspannungsgruppen leite, ist das große Schlafbedürfnis, was die meisten Teilnehmer haben. Wenn wir erst mal zu Ruhe gekommen sind, dann merken wir, wie erschöpft wir sind, vom ständigen Hetzen durch den Alltag, vom ewigen Geschäftigsein…

Bei mir selbst ankommen, mich wahrnehmen, sehen, was ich brauche, für mich sorgen, jeden Tag ein bisschen mehr, das tut so gut.

Es geht gar nicht so sehr darum, mir täglich eine Stunde Auszeit zu verordnen, als einen weiteren Punkt auf meiner TO-DO-Liste, der abzuarbeiten ist.

Vielmehr geht es darum, immer wieder zu mir zurück zu finden, den Kontakt zu mir zu suchen. Einfach mal stehen bleiben, innehalten, wahrnehmen, beobachten, still sein…

Dann wird sich das Verlangen nach diesen stillen Momenten ganz allmählich immer mehr ausbreiten und Du wirst Dir die Zeit nehmen, um wieder bei Dir anzukommen, weil Du weißt, wie gut Dir das tut.

Der Entspannungstag findet an einem Samstag von 10 bis 17 Uhr statt.
Er ist auch bestens als Firmen-Weiterbildung geeignet.
Die max. Teilnehmerzahl ist 10.

Die Kosten betragen: 50 € , inklusive kleinem Mittagsimbiss.

Der Entspannungstag findet im Kursraum Süd
in der August-Bebel-Str.3 im Hinterhaus statt:

Termine gibt es hier: Kurskalender.

Anmeldungen bitte bis 7 Tage vor dem Entspannungstag.

Gern auch als Gutschein für Deine Lieben.